Schlagwörter

, , ,

Fotos, Fotos, Fotos. Wie viele Bilder im Archiv liegen, weiß selbst die New York Times nicht genau. Vorsichtige Schätzungen gehen von fünf bis sechs Millionen Abzügen aus. Aber auch das nur eine ungefähre Zahl. Hinzu kommen noch einmal 13.500 DVDs mit je 4,7 Gigabyte an Bildmaterial.

Diesen Schatz macht die New York Times nun auf einem neuen Fotoblog zugänglich. Auf der Seite von „The Lively Morgue“ stellt die New York Times nun jede Woche mehrere Bilder online. Einige der Bilder können über den Online-Store der Zeitung erworben werden.

Advertisements